Home Turnierhundsport Shorty
Shorty PDF Drucken
Dies Form des Wettkampfes läßt sich am besten als Kurzbahn CSC bezeichnen. Zwei sich kreuzende Hindernisbahnen stellen die Anforderung an die Teams dar. Durch die im Gegensatz zum CSC reduzierte Grundanforderung an den Ausbildungsstand von Hund und Hundeführer wird auch mit dem Shorty die Hemmschwelle zum Einstieg in den Wettkampfsport nach unten verschoben. Auf der anderen Seite eignet sich der Shorty, bedingt durch den geringen Platzbedarf des Parcours, auch für die Durchführung in Hallen.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Oktober 2008 um 15:19 Uhr
 
HSC Bünde e.V. - Der Treffpunkt für Hund und Mensch